STUDIENSCHWERPUNKTE

Auftragsstudien in den Bereichen der Dermatologie und medizinischen Kosmetik

Jahrelange Erfahrungen im Bereich der Dermatologie sowie zahlreiche Studienerfahrungen haben uns zu einem sehr gefragten Studienpartner für die dermatologische Pharmazie gemacht. Mit Frau Dr. Martina Ulrich als ärztliche Leitung der Studien verfügen wir anerkanntermaßen über internationale Spitzenkompetenz für dermatologische Auftragsstudien. Das Collegium Medicum Berlin verfügt darüber hinaus über alle neuesten diagnostischen Verfahren und alle anderen modernen technischen Möglichkeiten zur professionellen Durchführung von klinischen Studien der Phasen II bis IV.

Organisation und Durchführung von Studien für Ärzte und Kliniken aller Fachrichtungen

Neben den klinischen Studien, die unter eigener ärztlicher Leitung stehen, bieten wir Ärzten aller Fachrichtungen entweder den kompletten Service für die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien inklusive der Abwicklung aller administrativen und behördlichen Formalitäten oder auch nur einzelne Komponenten an. Ärzte

AUFTRAGGEBER

Unsere Auftraggeber sind in aller Regel internationale und nationale Pharmaunternehmen aus den Bereichen Dermatologie und medizinischer Kosmetik.

Das Collegium Medicum Berlin bietet Ihnen die ärztliche Leitung und den kompletten Service für die Planung, Durchführung, Auswertung und Publikation klinischer Studien inklusive der Abwicklung aller administrativen und behördlichen Formalitäten an. Bei den Planungen werden selbstverständlich Ihre Vorstellungen als Auftraggeber berücksichtigt, wobei wir als Experte die Studiendurchführung im Hinblick auf Qualität, Effizienz und Machbarkeit kritisch prüfen.

Neben der Planung und Durchführung von Studien zielen wir auch auf die publikatorische Aufbereitung der Daten sowie auf die Verbreitung und Vermarktung der Ergebnisse.

PROBANDEN

Die Durchführung von klinischen Studien ist für die Neuentwicklung und Weiterentwicklung von Medikamenten von entscheidender Bedeutung. Ziel klinischer Studien z. B. ist die Entwicklung technischer Verfahren zur Diagnostik, medizinischer Kosmetik oder von wirksameren Medikamenten zur Bekämpfung von Krankheiten. Neue Medikamente bedeuten für die erkrankten Patienten häufig neue Hoffnung und vielleicht sogar Heilung. Ohne die Mitarbeit von Patienten ist eine derartige Entwicklung und somit medizinischer Fortschritt nicht möglich.

Wir führen nur Forschungsvorhaben durch, bei denen die Substanzen schon zuvor in Laboruntersuchungen und an gesunden Probanden getestet wurden. Ziel der klinischen Studien ist somit der Nachweis der überlegenen Wirksamkeit neuer Substanzen auch bei erkrankten Patienten. Hierbei wird in der Regel die Wirksamkeit mit einem so genannten Placebo verglichen.

Mitten im Herzen von Berlin, direkt neben der Charité am Campus Mitte liegt unsere Studiengesellschaft Collegium Medicum Berlin. Die Anbindung an den ÖPNV ist hervorragend. Kontakt

Bei uns können Sie Proband werden und aktiv als Testperson bei Neu- und Weiterentwicklungen von bereits vorgetesteten Produkten mitwirken.

Teilnahme

Wenn Sie noch kein Teilnehmer bei einer Studie von Collegium Medicum Berlin sind, aber Interesse an einer Studienteilnahme haben, dann können Sie uns Ihr Interesse über die folgende Mailadresse mitteilen: mail@collegiummedicum.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 030-278 794 111 zur Verfügung. (Anrufbeantworter, wir rufen Sie auch gerne zurück)

Bitte beachten Sie, dass jede Studie mindestens einmal Ihre Anwesenheit an unserem Institut erfordert. Ihr Wohnsitz sollte sich daher zumindest im Großraum Berlin befinden.

Ablauf

Kontakt
Setzen Sie sich mit unserer Study Nurse in Verbindung: mail@collegiummedicum.de
Wir geben Ihnen gerne auch telefonisch die gewünschten Informationen und werden Ihre Fragen beantworten.

Zusage
Sollten Sie sich zur Teilnahme an einer unserer Studien entschließen, werden wir Sie am Telefon über die bestehenden Ein- und Ausschlusskriterien und Zeitaufwand aufklären. Sofern der Teilnahme von beiden Seiten nichts im Wege steht, werden wir den ersten Termin vereinbaren, zusätzlich erhalten Sie die Terminbestätigung via Email oder per Post.

Screening (Eignungsfeststellung)
Beim ersten Termin werden Ihnen alle für die Studie relevanten Informationen mitgeteilt. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, folgen dann Fragebögen, hautspezifische Messungen bzw. Untersuchungen, um herauszufinden, ob Sie für die jeweilige Studie geeignet sind. Hier bekommen Sie alle geplanten Termine im Rahmen der Studie.

Visiten
Im Verlauf der Studie werden in vorgegebenen Abständen Kontrolluntersuchungen durchgeführt, um eine sichere Anwendung des zu testenden Produktes zu gewährleisten.

Abschluss
Beim Abschlusstermin wird nochmals eine entsprechende Untersuchung durchgeführt und Ihre gesundheitliche Verfassung mit dem Status zu Beginn der Studie verglichen. Hierbei können auch wieder Fragebögen zur Selbstauskunft oder Fragebögen zum Testprodukt zum Ausfüllen ausgehändigt werden.

DATENSCHUTZ

Ärztliche Schweigepflicht

Selbstverständlich fallen Ihre medizinischen Daten unter die ärztliche Schweigepflicht. Damit die Studie ausgewertet werden kann, unterliegen Sie und Ihre Daten einem gesonderten Schutz. Der Datenschutz in Deutschland gehört zu den höchsten in der ganzen Welt. Auch unsere Mitarbeiter unterliegen der Ärztlichen Schweigepflicht.

Anonymisierung

Damit Ihre Daten, die im Rahmen der Studie gewonnen wurden, nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, bekommen Sie als Patient/Proband eine Nummer, die keinerlei Rückschlüsse auf Ihr Geburtsdatum oder Ihren Namen nach außen geben. Es existiert lediglich eine Liste, die unter allen Umständen in unserer Hand verbleibt, auf der Sie mit Klarnamen, Anschrift und Geburtsdatum und der studienbezogenen Nummer aufgeführt sind. Diese Liste sieht keine Person ein, über die Sie nicht im Vorfeld informiert wurden.

In der Einwilligungserklärung für Ihre Studie finden Sie immer die entsprechenden Informationen, über den Zweck und Umfang der geplanten Datenverarbeitung / Datenerhebung. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gerne auch Fragen hierzu.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie ohne die Einwilligung der Weiterverarbeitung Ihrer im Rahmen der Klinischen Studie gewonnenen Daten, nicht an einer Studie teilnehmen können.

ÄRZTE

Die klinischen Studien sind das Kerngeschäft der Collegium Medicum Berlin GmbH. Der Schwerpunkt unserer klinischen Studien ist in den Bereichen Dermatologie und medizinischer Kosmetik angesiedelt.

STUDIEN

MOB015B-III - Wirksamkeit und Sicherheit in der Behandlung mit topischem MOB015B in der Behandlung von milden bis moderaten distalen subungualen Onychomykosen (DSO) (Phase III, multizentrisch, zweiarmig) Moberg Pharma AB, EudraCT-Nr. 2016-001204-39 –
Status: Rekrutierung läuft

ALA-AK-CT010 - Wirksamkeit und Sicherheit in der Behandlung von milden bis schweren Aktinischen Keratosen im Vgl. eines bereits zugelassenen Medikamente zur/mit Photodynamischen Therapie mit einem Placebo an Extremitäten oder Körperstamm (Phase III, multizentrisch, einarmig, intraindividual) Biofrontera Bioscience GmbH, EudraCT-Nr. 2017-000486-72 –
Status: Rekrutierung läuft

Rosacea - Doppelblinde, randomisierte, klinische Studie im Vergleich der Wirksamkeit, Sicherheit und Tolerabilität von oralen DFD-29-Kapseln bei Patienten mit entzündlichen Läsionen bei Rosacea über 16 Wochen
QPS, EudraCT-Nr. 2016-003197-41
Status: Rekrutierung läuft

Imi-C - Doppelblinde, randomisierte, klinische Studie im Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Imiquimod 5% Creme (Test) vs. Aldara (R) 5% Creme (Referenz) vs. Placebo bei Patienten mit Aktinischer Keratose
Dermapharm AG, EudraCT-Nr. 2016-000712-15
Status: Rekrutierung läuft

ALA-BCC-CT008 - Wirksamkeit und Sicherheit in der Behandlung von Basalzellcarcinomen im Vgl. der zweier bereits zugelassener Medikamente zur/mit Photodynamischen Therapie (Phase III, multizentrisch, einarmig, open-label, 8 Wochen Dauer) LEO-Pharma GmbH, EudraCT-Nr. 2012-004191-20 –
Status: Rekrutierung beendet

Referenzen